Wahlverhalten beim Eurovision Song Contest

Ich habe doch tatsächlich den Eurovision Song Contest 2015 in voller Länge geschaut, mal mit Gebärdensprache, mal mit Audiodeskription, mal normal. Die Kombination von Audiodeskription und Gebärdensprache wurde leider nicht angeboten, sowie bei der Gebärdensprachversion der ARD-Sprecher Peter Urban fehlte (was manche sicherlich auch gut fanden).

Beim Voting fiel mir auf, dass es wie immer wie Punkteschiebung aussieht, weshalb ich mir spät nachts vorgenommen habe, das Wahlverhalten der abstimmenden Länder zu visualisieren. Nach anstrengenden Versuchen, die deutsche Wikipedia als Datenquelle zu verwenden, fiel mir auf, dass einige Spaltensummen der Tabelle falsch sind, welche ich daraufhin korrigierte. Mit der englischen Version ging es deutlich einfacher, sodass ich jetzt ein Ergebnis vorzeigen kann.

Die verwendeten Datensätze sind von 2000 bis 2015. Für jedes abstimmende Land wird notiert, wie viele Punkte es an welches Land gibt. Über alle Jahre wird der Durchschnitt der Bewertungen gebildet und die Beziehungen visualisiert. Da dabei eine sehr unübersichtliche Grafik erzeugt wird, habe ich alle Verbindungen mit weniger als sechs Punkten aus dem Diagramm entfernt.

Ergebnis: das Wahlverhalten vom Eurovision Song Contest der letzten Jahre visualisiert.

Auswertung

Ein Land stimmt für seine Nachbarländer meist besser ab als für andere. Es lassen sich so mehrere Gruppen identifizieren.

Südwesteuropa

  • Spanien ← Portugal, Andorra

Osteuropa

  • Russland ← Armenien, Lettland, Ukraine, Litauen, Weißrussland, Aserbaidschan, Estland, Moldawien, Tschechien und auch Israel
  • Ukraine ← Armenien, Weißrussland, Aserbaidschan, Polen, Moldawien, Tschechien, Georgien
  • Armenien ← Tschechien, Georgien
  • Aserbaidschan ← Tschechien, Georgien

Südosteuropa

  • Griechenland ← Rumänien, Zypern, Albanien, Bulgarien, Armenien, Serbien-Montenegro (inzwischen in Serbien und Montenegro zerfallen)
  • Rumänien ← Moldawien, aber auch Spanien (Besonders auffällig ist, dass Moldawien fast immer 12 Punkte an Rumänien gibt.)
  • Mazedonien ← Serbien-Montenegro
  • Kroatien ← Serbien-Montenegro
  • Bosnien-Herzegowina ← Serbien-Montenegro, Kroatien, Serbien, Türkei
  • Serbien ← Montenegro

Nordeuropa

  • Schweden ← Estland, Dänemark, Finnland, Norwegen
  • Dänemark ← Island

Sonstige Auffälligkeiten

  • Türkei ← Frankreich, Niederlande, Bosnien-Herzegowina, Deutschland, Belgien (etwas aus dem Rahmen fallend)

Technik

Ich habe Python 3.4 verwendet und zum Rendern des HTML-Templates Jinja2 benutzt. Die Grafik wird mittels Googles Chart-Library erzeugt.

Der Code darf gerne via GitHub bezogen und ergänzt werden.

Die Visualisierung
Der Code

Eine etwas andere Darstellung verwendet Zeit Online.

Tags

Über den Autor Alex

Studiert Informatik an der Technischen Universität Berlin.

Vielleicht interessiert dich...

0 Gedanken über “Wahlverhalten beim Eurovision Song Contest”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.