Fehlgeleitete Suchmaschinenoptimierung

Google und das Google-Logo sind eingetragene Marken von Google Inc., Verwendung mit Genehmigung.
Google und das Google-Logo sind eingetragene Marken von Google Inc., Verwendung mit Genehmigung.

Der Zweck von Suchmaschinenoptimierung ist es natürlich, die eigene Seite im Ranking der Suchmaschinen weit nach oben zu bringen, da die späteren Suchergebnisse viel seltener angeklickt werden. Unter den Ergebnistiteln bei Google folgt noch ein kleiner Beschreibungstext. Man kann natürlich auch versuchen, durch einen gut gewählten Text den Nutzer in seiner Klickentscheidung zu beeinflussen. Wenn man es übertreibt, fühlt sich der Nutzer aber betrogen (sofern er es bemerkt).

Und so habe ich vorhin nach einem Kochrezept gesucht. Normalerweise ist Chefkoch da meine erste Anlaufstelle, aber dort hatte ich nicht das gewünschte Rezept gefunden. Also habe ich Google bemüht. Angenommen, ich hätte nach „Wiener Schnitzel“ gesucht, dann hätte ich beispielsweise folgendes Ergebnis erhalten:

3 Wiener schnitzel panade Rezepte | Kochmeister
Hallo, ich suche die besten Wiener schnitzel panade Rezepte, lecker und einfach zu machen… habe das Rezept hier gefunden, 5 Sterne für Kochmeister.

Der Titel klingt nach einer Suchergebnisseite von Kochmeister, der Text nach einem (gekürzten) Forenbeitrag. Mal gucken, was es ist. Ah, eine Suchergebnisseite. Doch woher kommt der Text, der einem Forenbeitrag ähnelt?

Google-Suche nach kochmeister.com-SuchergebnissenEine Googlesuche nach weiteren Suchergebnisseiten von Kochmeister.com bringt Aufschluss. Offensichtlich hat nur ein Suchmaschinenoptimierer diesen Text verfasst, um zum einen die Googlenutzer zum Anklicken zu bewegen und zum anderen die Seite für „beste“, „lecker“, „einfach“ und „Rezepte“ in Kombination mit dem Rezeptnamen beziehungsweise Schlagwort zu optimieren.

Steckt hinter all diesem der Gedanke, dass wir Nutzermeinungen viel mehr als Werbetexten vertrauen? Wer sagt uns, dass eine Meinung echt ist?

Abschließend bleibt zu sagen: Liebe Tierschützer, die Katzen-Rezepte enthalten natürlich genau so wenig Katzen, wie die Standmixer-Rezepte Standmixer enthalten. Viele davon enthalten beispielsweise als Zutat nur Schokoladen-Katzenzungen.

Tags

Über den Autor Alex

Studiert Informatik an der Technischen Universität Berlin.

Vielleicht interessiert dich...

0 Gedanken über “Fehlgeleitete Suchmaschinenoptimierung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.