Dienste wie DynDNS funktionieren nur im DSL-Netz

Ich hatte es schon immer vermutet, nun ist es raus: Dienste wie DynDNS funktionieren offenbar nur mit Kupferkabel ordentlich. Komischerweise funktioniert es bei meiner KD-Leitung einwandfrei, mag aber auch daran liegen dass ich noch zusätzlich eine Telekom DSL-Leitung besitze. Alle anderen KD-Kunden haben einfach pech gehabt.

Die FAQ-Schreiberlinge benötigen dringend mal etwas technischen Sachverstand und weniger Werbung für irgendwelche Dienste von AVM… deren Router sind eh schon teuer genug.

Tags

Über den Autor Kalle

Ist ausgebildeter Fachinformatiker Systemintegration und beschäftigt sich in seiner Freizeit gerne mit Computern und Technik. Ist Mitgründer von Kandru, betreibt mehrere dedizierte Server und entwickelt verschiedene Projekte wie u.a. GameMaster (Gamespy Alternative).

Vielleicht interessiert dich...

0 Gedanken über “Dienste wie DynDNS funktionieren nur im DSL-Netz”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.